SG Gansbachtal I – SV Ehringshausen I


Etwas unter Wert geschlagen!

SG Gansbachtal I – SV Ehringshausen I

5 : 0

(3 : 0)

Mit einer deutlichen Niederlage startete der SVE in die neue Saison, wobei das Ergebnis nicht ganz den wahren Spielverlauf  wiedergibt. Letztlich waren es drei individuelle Fehler der Gäste, die Gansbachtal schon in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße brachte. Die Begegnung begann ausgeglichen und Lisa Hill traf in der 8. Minute für die Gäste nur das Lattenkreuz, im Gegenzug lenkte SVE-Torfrau Patricia Scheuer einen platzierten Schuss über die Latte. In der 20. Minute dann die Führung für die Gastgeberinnen. Eine zu kurze Abwehr der SVE-Torfrau drückte die SG-Sturmführerin Hannah Interthal aus kurzer Entfernung über die Linie. Gansbachtal erhöhte in der 34. Minute auf 2:0, als Lisa Weil nach einem Eckball per Kopfball ein Eigentor unterlief. Die Vorentscheidung im Spiel eigentlich schon kurz vor der Pause. Ein zu kurzer Abschlag von Patricia Scheuer landete bei den Gastgeberinnen, die mit einem Distanzschuss auf 3:0 erhöhten.

Die Bemühungen der Gäste um Resultatsverbesserung bekamen schon früh in der zweiten Halbzeit einen Dämpfer. Konsequent  nutzte die SG in der 49. Minute eine Unaufmerksamkeit in der SVE-Abwehr zum 4:0, das Spiel war entschieden. Danach bestimmte Gansbachtal die Partie und erhöhte gegen nun resignierende Gäste nach einem Konter in der 65. Minute zum 5:0-Endergebnis.

SV Ehringshausen: Patricia Scheuer, Franziska Piera (ab 59. Johanna Weicker), Lisa Weil, Lisa Hill, Vera Mohr (ab 69. Lina Goering), Karina Kömpf, Julia Büschel (ab 46. Carolin Rohrbach), Selina Rüger, Jacqueline Seipp, Doreen Ochs, Isabel Müller

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.