B-Juniorinnen: BG Marburg – SVE


 

BG Marburg - SVE  

6 : 0
(3 : 0)

Ohne Chance gegen den Meister!

Nach dem Sieg gegen den RSV Roßdorf am vergangenen Wochenende, mussten die B-Juniorinnen des SV Ehringshausen in ihrem letzten Ligaspiel eine bittere Niederlage einstecken.

„Marburg war einfach eine Klasse besser. Der Sieg war in der Höhe verdient!“, resümierte Trainerin Vanessa Lanz und beglückwünscht nach der deutlichen 0:6 Niederlage den Meister aus Marburg.

Der Gastgeber konnte auf dem heimischen Kunstrasen schon früh erste Akzente setzen. SVE-Torfrau Carla Dietz verhinderte nach einer tollen Parade in der 6. Spielminute einen ersten Rückstand. Wenige Minuten später war sie jedoch machtlos, als der Gastgeber zur Führung traf. Der SVE setzte fortan entschlossen nach und konnte sich durch Lina Göring, Alina Mustafa und Celine Rabe erste Tormöglichkeiten herausspielen. Die Abschlussversuche der Gäste blieben jedoch wirkungslos. Der Gastgeber konnte durch weitere Treffer schließlich die 0:3 Pausenführung herstellen.

In der zweiten Halbzeit überzeugten die Spielerinnen von Blau-Gelb weiter durch gute Passkombinationen und konnte die Partie nach drei weiteren Toren am Ende verdient für sich entscheiden.

 

SVE: Carla Dietz, Josephine Keller, Julia Büschel, Nicole Scherer, Laura Simon, Lina Göring, Alina Mustafa, Celine Rabe, Lorena Kraft, Marlena Metz, Sarah Förtsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.